Was hat das GEO mit Hogwarts gemeinsam?
Was hat das GEO mit Hogwarts gemeinsam?

Was hat das GEO mit Hogwarts gemeinsam?

Ich habe mir mal überlegt, die Schule „Hogwarts“ und das GEO miteinander zu vergleichen. Das ist nicht immer leicht, weil man ja in Hogwarts zaubern kann und hier nicht, aber dafür habe ich ein paar passende Vergleiche gefunden.

Schulregeln:

Der verbotene Wald darf unter keinen Umständen von keinem Schüler betreten werden.

Da habe ich auf die Schnelle nichts gutes gefunden, aber nach längerem Überlegen fand ich eine Regel irgendwie passend: „Während des Unterrichts nicht das Schulgelände verlassen.“ Okay, das ist ziemlich weit hergeholt, aber wenn man mal genauer drüber nachdenkt…

In den Schulgängen darf nicht gezaubert werden

Eine gute Übereinstimmung liefert die folgende Regel: „Keine Handys in der Schule außer in der Handyzone“. Fand ich sehr gut, da man in Hogwarts ja nur im Klassenzimmer, bei Aufforderung einer Lehrkraft oder im äußersten Notfall zaubern darf. Beim GEO ist es ja auch so, dass man Handys nur in der Handyzone, bei Aufforderung der Lehrkraft oder im Notfall, wenn man z.B. seine Eltern anrufen muss, benutzen darf.

Ab Beginn der 3. Klasse dürfen Schülerinnen und Schüler an den von der Schule eingeräumten Hogsmade-Wochenenden Ausflüge in das nahegelegene Dorf unternehmen, wenn sie die schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten bzw. Vormunds vorlegen können

(ein entsprechendes Genehmigungsformular wird den künftigen Drittklässlern bei Ferienbeginn nach Abschluss der 2. Klasse mit nach Hause gegeben)

Das gibt es beim GEO ja auch ein bisschen, wenn eine Klassenfahrt geplant ist, müssen die Lehrkräfte erst einen Brief austeilen, den wir Schüler dann an unsere Eltern weitergeben. Diesen müssen unsere Eltern unterzeichnen, und damit zustimmen, dass wir an dieser Klassenfahrt teilnehmen dürfen. Nur dass es am GEO schon ab Klasse 5 Fahrten gibt, wie z.B. die Kennenlernfahrt.

Einsortierung in Klassen

Diese findet beim GEO eher nicht statt, außer dass eventuell bei Geschwistern geschaut wird, dass sie nicht in dieselbe Klasse kommen, oder bei Kindern, die schlechter lernen können als andere. Diese wird dann auch von Lehrern ausgeführt, nicht von einem alten Hut, der das ganze Jahr über im Schrank lag und random Schüler einsortiert 🙂

Keine Körperverletzung und/oder Kämpfe zwischen den Schülern, außer bei Duellen

Keine Körperverletzung ist zwar auch am GEO eine sehr wichtige Regel, doch erstens gibt es hier keine Duelle und zweitens wird diese Regel auch nicht in manchen Fällen aufgehoben. Obwohl doch, es gibt Duelle, aber das sind wohl eher Rangeleien auf dem Pausenhof oder Anstarr-Wettbewerbe.

Außerhalb von Hogwarts wird nicht gezaubert

Najaaaaa… Ich wüsste nicht, dass wir außerhalb vom GEO nicht unsere Schulhefte benutzen dürfen oder ähnliches…

Die Verbotene Abteilung in der Bücherei ist strengstens Verboten/Der Ostflügel von Hogwarts ist strengstens Verboten, es sei den man sollte den Wunsch verspüren eines durchaus qualvollen Todes zu sterben

In Hogwarts gibt es so manche verbotene Abteilungen, die man aufgrund schwarzer Magie meiden soll, Räume und Gänge in denen sich finstere Gestalten aufhalten (oha, das hat sich gereimt) oder halt den Verbotenen Wald (schon wieder ein Reim), in dem sich Monster und anscheinend auch Dämonen tummeln. Hier am GEO gibt es so etwas (hoffentlich) nicht, aber man darf aus gutem Grund z.B. nicht einfach so ins Lehrerzimmer gehen und mal vorbeischauen, oder mal eben zum Edeka spazieren, um sich eine Cola zu kaufen.

Andere Gemeinschaftsräume sind verboten

Ich wüsste nicht, dass es verboten wäre, in andere Klassenzimmer zu gehen, was ja auch nicht logisch wäre, da man ja z.B. in Bio in einen völlig anderen Raum muss.

Schulsachen mussten auf Schmuggelware untersucht werden

Während der Herrschaft von Voldemord wurde diese Regel zum Schutze des Ministeriums eingeführt: Damit niemand einen Angriff gegen die Schule startete, kontrollierten Angestellte die Schulsachen auf Waffen, nicht genehmigte Gegenstände oder andere Dinge. Es ist jetzt nicht so der Fall, dass das GEO angegriffen werden könnte… Wir Schüler würden natürlich auch nie etwas in die Schule schmuggeln *Hust Hust*

Man sieht, das GEO hat ein paar Ähnlichkeiten mit Hogwarts. Vielleicht findet ihr unsere Schule jetzt vielleicht ein bisschen besser als vorher 😉

11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.